Bestattungsvorsorge


 "Ich will jetzt für mein Begräbnis alles festlegen, um einerseits zu wissen, dass ich alles geregelt habe und andererseits, dass ich meinen Kindern diese Last der gesamten Organisation meines Begräbnisses ersparen will,", sagte die 81-jährige Maria B.


Sie wollen für Ihr eigenes Begräbnis bzw. für Ihre Verabschiedung vorsorgen?

…und so einfach geht's bei uns: 

Sie vereinbaren mit uns einen Gesprächstermin; dabei erzählen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen, wo Sie wie bestattet werden wollen und wie Ihr Begräbnis bzw. Ihre Trauerfeier ablaufen soll. Dabei suchen Sie darüber hinaus den Sarg oder/und die Urne aus, der bzw. die Ihnen gefällt. Sie können auch festlegen, wie Ihre Parte gestaltet sein soll und wie viele sie voraussichtlich benötigen werden, ob Sie Erinnerungsbilder haben wollen und welche Fotos von Ihnen wir verwenden sollen. Wunschgemäß können Sie auch festlegen, was Sie nicht haben wollen.

Gerne beraten wir Sie über unsere zahlreichen Zusatzleistungen.

 

Beim Festlegen der Begräbnis- oder Trauerfeierzeremonie besprechen wir auch Ihre Musikwünsche, den Blumenschmuck und -dekor. Notwendige andere Professionisten, wie z.B. der Steinmetz Ihres Vertrauens, der Blumenhändler Ihrer Wahl, möglicherweise die Musiker, zu denen Sie möglicherweise einen Bezug haben, etc. etc., etc., können Sie festlegen.

 

Mit all diesen genau festgelegten Wünschen können wir Ihnen tagesaktuell die zu erwartenden Kosten - mit einer doch noch relevanten Unschärfe - nennen.

Diese Unschärfe resultiert aus der Abhängigkeit des Sterbeorts und -zeitpunkts. Deswegen fallen unterschiedliche Kosten an - abhängig, ob Ihr Sterbefall zu Hause, in einem Krankenhaus oder Pflegeheim eintritt; ob deshalb eine Überführung notwendig ist oder möglicherweise sogar die Benützung einer Aufbahrungshalle mit Kühlung am Sterbeort notwendig wird. Abhängig vom Zeitpunkt, wann notwendige Tätigkeiten des Personals anfallen, können außerhalb der Normalarbeitszeit Mehrkosten durch Zuschläge anfallen.

 

Daher besprechen wir mit Ihnen mindestens zwei verschiedene Szenarien - einmal eines Haussterbefalls und zumindest eines möglichen Krankenhaussterbefalls durch - und unterbreiten Ihnen dementsprechend die Kostenvoranschläge.

 

Wie lege ich meine Bestattungsvorsorge fest?

Wenn Sie sich im Klaren sind, was Sie festgelegt haben wollen, wird dies mit Ihnen in einem sogenannten Lebzeiten- oder Vorsorgeauftrag schriftlich festgehalten und Sie können auch bestimmen, ob Sie zu Ihrem festgelegten, organisatorischen Ablauf auch die finanzielle Bestattungsvorsorge sowie auch eventuell weitere Kosten für z.B. Steinmetz, Blumenschmuck etc. vorsorgen wollen.

Lebzeitenauftrag

Diese Seite ist im Moment aus technischen Gründen nicht aufrufbar und wir arbeiten an der Behebung der Störung...

Wir bitte höflich um Entschuldigung!

Bestattungs-versicherung

Diese Seite ist im Moment aus technischen Gründen nicht aufrufbar und wir arbeiten an der Behebung der Störung...

Wir bitte höflich um Entschuldigung!

Bestattungs-verfügung

Diese Seite ist im Moment aus technischen Gründen nicht aufrufbar und wir arbeiten an der Behebung der Störung...

Wir bitte höflich um Entschuldigung!