Team & Tätigkeiten 


Wir sind ein Team, das seine Arbeit mit Leib und Seele tut. Jeder, der sich uns anvertraut und der uns anvertraut wird, kann darauf vertrauen, gut aufgehoben zu sein.

 

Die Kernmannschaft der Bestattung Nechansky besteht aus Franz und Edith Nechansky sowie Miguel Palomo-Rodriguez, Andreas Kriz, Florian Nechansky, Walter Halwax und Thomas Wirth. 

 

Bestatter sein, heißt für uns, sich auf die Menschen einzulassen und Bedürfnisse zu erkennen, um den letzten Abschied so individuell und tröstend wie möglich zu gestalten.

 

Wir sind als Bestatter vieles in einem: menschliche Wärme braucht es für unsere Arbeit genauso wie auch Organisations-, Koordinations- und Kommunikationsgeschick. Es geht darum, dass wir uns um alles kümmern, alle Details berücksichtigen und beachten. Ein Teil unserer Tätigkeit ist es, Angehörige zu betreuen, Vorstellungen und Wünsche umzusetzen, spezielle Dinge zu ermöglichen. Und natürlich versorgen wir auch die Verstorbenen, indem wir sie waschen,  ankleiden, in einen Sarg und schlussendlich in ein Grab betten. Wir sind für Menschen da - für Angehörige wie für Verstorbene: und das passiert immer mit Feingefühl und in Ruhe. 

 

Ein guter Bestatter braucht schlichtweg viele Talente, spezielle persönliche Eigenschaften, auch körperliche Kraft und er muss auch Vieles wissen - etwa Sanitäts- und Personenstandsgesetze kennen oder die unterschiedlichsten Leichen- und Bestattungswesengesetze im In- und Ausland.


Zu jeder Zeit hilfsbereit und Begleiter in schweren Lebenslagen

ist das Team der Bestattung Nechansky seit dem Jahre 1892.